[ SEVERIN GOMBOCZ ]


// HALLO LINDA

Eine performative multimediale Installation von und mit Hanna Mikosch [XhansXfranz] & Severin Gombocz, 2019



''Hallo Linda'' - das Materielle als soziale Struktur: eine ortsbezogene Installation

Für eine Ausstellung am 11. Juni 2019 im Areal des Symposion Lindabrunn haben wir uns dazu entschieden, die Ortschaft außerhalb des für die Ausstellung angedachten Naturschutzgebietes in einer Art sozialer Feldforschung zu erkunden. Auf willhaben.at haben wir nach allen verschenkbaren oder äußerst günstig abzugebenden Objekten gesucht, die in Lindabrunn online zu finden waren.

Dabei haben wir bei der Abholung die Bewohner*innen zu ihrem persönlichen Bezug zum Objekt interviewt. 10 Objekte haben wir dann daraus verwendet, um sie im Areal des Symposions auch bewusst im Kontrast zu den dort vorhandenen Skulpturen zu platzieren und performativ einzusetzen. Durch QR-Codes bei den jeweiligen Objekten haben wir den Besuchern entweder das entsprechende Interview, eine Handlungsanweisung, dafür verfasste Texte, oder unsere eigenen Assoziationen als Audiomaterial zur Verfügung gestellt.



Medien: